sps connect 2020: Messegespräch mit MuM – Tag 1

sps connect 2020: Messegespräch mit MuM – Tag 1

Wer steckt hinter eXs?

Am ersten Messetag der sps connect 2020 lernen Sie den Leiter der Entwicklung, Markus Irtenkauf, kennen. Im Gespräch mit Geschäftsführer Wolfgang Huber beantwortet er viele Fragen rund um eXs.

So ist eXs nicht einfach der Nachfolger von ecscad, sondern eine komplette Neuentwicklung. Ganz wichtig war dabei die einfache und reibungslose Datenübernahme von ecscad zu eXs. Das ist natürlich für unsere Bestandskunden von besonderem Interesse. Außerdem ist es kompatibel zu AutoCAD. AutoCAD ist als weltweiter Industriestandard gesetzt und bekannt.
Neben den Einsatzbereichen Elektrotechnik, Gebäude-, Verfahrenstechnik, Hydraulik und Pneumatik ist die Software in der Automatisierungstechnik ein tolles Tool. So können z. B. auch Maschinenbauer von eXs profitieren.

Die Infos zu allen Gewerken befinden sich in einer Datenbank, das macht den Austausch besonders einfach. Änderungen werden nachgezogen, das minimiert Fehler.

Erfahren Sie mehr über die Produktphilosophie und die tollen Möglichkeiten, die Ihnen eXs bietet. Vereinbaren Sie ihr virtuell-persönliches Gespräch auf der sps connect, hier finden Sie uns die nächsten drei Tage. Fordern Sie Ihren Gratis-Eintrittscode bei uns an.