Produkte & Lösungen

ELEKTROTECHNIK​

Anwender aus dem Bereich Elektrodokumentation finden bei eXs alle Funktionen, die sie von einer E-CAD-Software erwarten. Von Plausibilitätsprüfungen, Klemmenplänen, Listenausgaben über einfache Übersichtsschaltungen, umfangreichen Steuerungen mit SPS-Bausteinen bis Schaltschrankaufbauplänen. Das alles ist mit eXs so selbstverständlich wie die Klimaanlage in einem Neuwagen.

Gebäudetechnik

Lichtschranken, Bewegungsmelder, Heizungs- und Verdunklungssteuerung – schon Einfamilienhäuser brauchen heute elektrische Steuerungen. Je größer das Gebäude, je umfassender seine Aufgaben z. B. als Büro, Krankenhaus oder Fabrik, desto komplexer sind die Anlagen. Immer öfter ist es nötig, die Elektroplanung in das digitale Gebäudemodell (Stichwort BIM – Building Information Modeling) einzubinden. eXs hat das drauf.

Verfahrenstechnik

Haben Sie für Ihre Fließbilder bislang lieber auf ein Zeichenprogramm gesetzt, weil es viel einfacher war? Dann lohnt es sich, einen Blick auf eXs zu werfen: Die Software ist übersichtlich, verständlich und leicht erlernbar. Und dank der direkten Verbindungen zu Konstruktionssoftware sparen Sie sich doppelte (und fehleranfällige!) Erfassung. Testen Sie es aus.

Hydraulik und Pneumatik

Bei eXs kommen auch die Maschinenbauer auf ihre Kosten. Intelligente Hydraulik-/Pneumatikpläne werden mit Hilfe der integrierten, umfangreichen Symbolbibliothek gezeichnet. Die logische Verknüpfung zur elektrischen Steuerung und mechanischen Aufbauansicht ist sicher gestellt. Zusammen mit hinterlegten Datenblättern und Bauteillisten wird ein komplettes, interdisziplinäres PDF von der gesamten Schaltungsdokumentation erzeugt.

Mechatronik

Die durchgängige 3D-Produktentwicklung, bei der auch die Elektrotechnik berücksichtigt wird, gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die Schaltpläne in eXs liefern hierbei die Basis für die mechatronische Arbeitsweise. Für das 3D-Modell ist sichergestellt, dass die korrekten elektrischen Bauteile eingefügt und die elektrischen Verbindungen konstruiert werden können. Beengte Einbausituationen werden erkannt und die exakten Längen von Drähten und Kabeln werden ermittelt, sodass per Knopfdruck Kabelbaumzeichnungen erstellt werden können. In der entstehenden mechatronischen Stückliste sind am Ende alle Komponenten – mechanische wie elektrische – vollständig aufgeführt.

Sie möchten die Elektro-CAD Software eXs testen?

Dann einfach Formular ausfüllen und an uns senden.